Das hat jetz aber nix mit der Hautfarbe zu tun…

Ich sitze in Paris auf einer Parkbank und suche im Stadtplan nach Inspiration für unser nächstes Abenteuer. Zu meiner Rechten sitzt der Bodybuilder-Latino und raucht gemütlich. Zu meiner Linken sitzt der Zwei-Meter-Latino, das alte Krümelmonster, und wühlt in meiner Handtasche nach den Keksen.

Zwei Polizisten schlendern vorbei, gucken, schlendern, gucken, einer dreht sich schließlich um und fragt das völlig verdatterte Mich, ob ich Französisch spreche.

Eh, oui…?

Und ob die da zu mir gehören.

Eh… oui?!?

Er erläuterte mir dann, es habe ausgesehen, als wäre man dabei, mich einzuschüchtern und zu beklauen…

Genau, und da bleibe ich ganz gemütlich sitzen und lese den Stadtplan und lasse die Polizei vorbeiziehen.

Es war nicht gerade hilfreich, dass die Spinner von der Südhalbkugel jedes Mal meinen Arm packten und in meiner Tasche rumwühlten, wenn sie irgendwo Flics gesehen haben -.-

Advertisements

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.