Mal wieder Zeit für eine ehrliche Bewerbung

Sehr geehrte Frau K.

Find ich das toll, dass Sie mal unaufgefordert Ihren Namen rausrücken, ohne dass man ihn irgendeiner gelangweilten Sekretärin in der Personalabteilung mühselig aus der Nase ziehen muss. Das erhöht meine Bewerbungsmotivation enorm.

Warum will ich in Ihrem Laden arbeiten? Ich find eigentlich ganz ok, was Sie so machen und Sie sitzen am Meeeeeer 🙂 Außerdem arbeitet mein ❤ Hasi ❤ bei Ihnen.

Die findet übrigens genau wie ich, dass ich alle Anforderungen erfülle. (Gut, das mit der positiven Ausstrahlung… lassen wir das).

Von ihr weiß ich auch, dass Sie nich knauserig sind…

Also, Sie sind mein Laden!

Advertisements

10 Kommentare zu “Mal wieder Zeit für eine ehrliche Bewerbung

  1. Was soll ich sagen… Also ich würd dich wenigstens mal zum Vorstellungsgespräch einladen.
    Hoffe, du berichtest uns über den Erfolg dieses Versuches.
    Toi toi toi. 😘

  2. Pingback: Hysterisches Kreischen erfüllte das Tal | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

  3. Pingback: Ich hab das goldigste Hasi von der Welt! | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s