The people vs Helene Fischer

(Title by Pendolino70)

Da stand ich nu also in aller Herrkotzfrühe auf, um gegen meinen liebsten Nachbarn auszusagen und dann wurden die Zeugen auf den Flur geschickt und nach 45 Minuten schickte man uns nach Hause. Unbefragt.

(Es wird also keine Gerichtszeichnung geben, lieber Michael, ich sah nix.)

Der Mann von der Wohnungsgesellschaft erzählte uns noch, dass man sich mit den reichlich alkoholisierten Helene-Fischer-Fan darauf geeinigt hat, dass er bis zum 31.3. auszieht, am 1.4. übernehmen das dann die Behörden…

Ende in Sicht.

Kein Gewarte auf ein Urteil, keine Berufung. Immerhin.

Während wir so auf dem Flur schimmelten, erzählte mir mein Nachbar, der Staatsanwalt, dass er sich, weil er in zwei Wochen in Rente geht, Akteneinsicht gegönnt hat.

Der gute Helene-Fan hat nicht nur 18 Vorstrafen (unter anderem, weil er ein gestandener Nazi ist, wie… sympathisch…), er ist derzeit auch auf Bewährung draußen. Und schafft es immer wieder, wegen irgendwelcher Ordnungswidrigkeiten die Bewährungsfrist zu verlängern. Er hat auch schon gesessen, weil er besoffen zur Verhandlung kam und es brauchte 10 Mann, um ihn aus der Wohnung zu holen, als er mal eine Polizistin angriff, die wegen der lauten Musik bei ihm geklingelt hatte. Da hatte er nur 4,einige Promille… (Warum bin ich bei so coolen Nummern nie im Haus?) Und mir wurde bestätigt, dass der Fahrstuhl nicht durch tollpatschige Umzugshelfer so zertrümmert wurde…

Traumhaft. Die wahrlich hellste Birne am Leuchter. Fast wird er mir fehlen…

18 Kommentare zu “The people vs Helene Fischer

  1. Pingback: Wenigstens mein Immunsystem ist da, wo die Motivation sonst ist… | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

  2. Pingback: 1.4.17 | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.