Dia dhaoibh ar maidin

Soo, der amaaaaaazing-Wochenrückblick.

Ballett war natürlich amaaaaaazing, bestmöglicher Start ins Wochenende.

Auf dem Weg von Berlin nach Hamburg am Samstag geriet ich dann irgendwie in den EC von Budapest nach Hamburg, da hab ich mich schon gefreut, als ich die ungarischen Waggons sah. Und dann das Interieur, ein Traum! Feinster 70er-Jahre-Schick, das Highlight waren definitiv die ausgeblichen orange-braunen Teppiche an der Decke. Es hat mich alles so sehr an meinen Trip nach Budapest im vergangenen Sommer erinnert, der war ja sooo amaaaaaazing. Absolut wiederholungsbedürftig. (Ich träume ja sogar heimlich davon, als Bohemienne in Budapest zu leben, aber das würde ich nie öffentlich zugeben…) Jedenfalls habe ich die 2,5 Stunden Fahrt andauernd gegrinst. Amaaaaaazing. Hätte der Schaffner am Ende noch „Hamburg-Altona – végállomás“ gesagt, ich wäre vollkommen in Ekstase geraten.

Nächstes Mal nehm ich trotzdem wieder den ICE.

Dann war Facebook mal zu was gut, es erinnerte mich daran, dass ich vor sieben (!) Jahren (bin ich alt!) mal was auf Irisch gepostet habe… Damals machte ich einen Irisch-Kurs an der Uni und habe offensichtlich genug gelernt, um einen Dreizeiler zu verfassen und dann mit einer Kommilitonin in den Kommentaren darüber zu debattieren. Jetzt habe ich ungefähr drei Worte meines eigenen Ergusses verstanden und das auch nur, weil ich an Weihnachten aus den Kartons, die im Haus meiner Eltern noch rumstehen, meine „Irish for beginners“-CD zutage gefördert habe. Weil ich nämlich – und jetzt wirds endlich amaaaaaazing – nächste Woche nach Dublin fliege. 😀

Das wird super. Ich fürchte allerdings den regennassen Kältetod…

Unter dem Strich also eine feine Woche. Man muss sich auch an den kleinen Dingen freuen können….

7 Kommentare zu “Dia dhaoibh ar maidin

  1. Pingback: Und zum Schluss ein Fazit | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..