Der erste Mensch…

Ich will Kaffee! Also öffne ich zielsicher eine Umzugskiste und fische meinen fair gehandelten Bio-Kaffee mit der gruseligen Öko-Bilanz, weil er aus Papua-Neuguinea eingeflogen wurde, heraus. Fehlt nur noch die French Press zum Glück. Kaffee, Kaffee, Kaffee.

Und ich finde das Scheißteil nicht. Fluch, grummel, brummel. KAFFEEEEEEE!

Ich durchwühle alle Kisten. Sie ist nirgends. Ich-will-KAFFEE!

Ich räume sämtliche Kisten aus und endlich in der allerletzten, liebevoll eingewickelt und in einem Suppentopf verstaut finde ich meine French Press! Kaffeeeee 🙂

Und so bin ich der wohl erste Mensch, der alle seine Umzugskartons nach nur wenigen Stunden in der neuen Wohnung leergeräumt hat.

Und der Bruder hält mir eine Tasse Kaffee vom Bäcker vor die Nase.

16 Kommentare zu “Der erste Mensch…

  1. du glückliche. wir suchen immer noch nach verschiedenen dingen in allen (!) ksiten und finden es einfach nicht! aber ein gußeiserner topf kann sich doch nicht einfach in luft aufgelöst haben!
    wünsche weiterhin fröhliches auspacken und einräumen!

    Gefällt mir

  2. So lustig wie es klingt, wenn ich das lese, bin ich echt froh, dass ich keinen Kaffee mehr trinken (oder nur noch ganz, ganz selten).
    13 Kisten Umzug? Das reicht ja nicht einmal für meine Bücher. Du reist echt mit leichtem Gepäck!

    Gefällt mir

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.