In die Tüte atmen

Meganervös vorm ersten Arbeitstag.

Eiiiiiinatmen, auuuuuuusatmen. Von vorn. Eiiiiiin. Auuuuuus.

Aber Hauptsache, ich hab noch die Ruhe, mich der Kunst des Auftragens von Lippenstift bei 160 km/h auf der Autobahn zu widmen.

Advertisements

12 Kommentare zu “In die Tüte atmen

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.