Gebete

Ich sitze im Zug nach Nirgendwo. 1,5 Stunden bis zur Endstation.

Neben mir eine ältere Dame. In den Händen hält sie einen Rosenkranz. Sie arbeitet sich von einer Perle zur nächsten vor.

Ich denke an Schwänze. Schwänze in meinem Mund. Schwänze in meiner Muschi. Schwänze in meinem Arsch.

Sie ist am Verschluss des Kranzes angekommen und fängt von vorne an.

Ich denke an Schweinkram mit vielen Schwänzen.

Der Rosenkranz gleitet durch ihre Finger.

Ich denke an leckeren BDSM-Kram.

Sie fängt noch einmal von vorne an.

Ich will waaaahnsinnig gerne masturbieren. Ich bin wirklich am falschen Ort…

Eine Perle, noch eine Perle…

An der vorletzten Station steigt sie aus.

„Sie fahren weiter?“, fragt sie.

Ich nicke.

Sie drückt mir ein Marienbildchen in die Hand und sagt: „Gottes Segen!“

Wie laut habe ich gedacht?

Immerhin: Ein Teil meiner Gebete wurde erhört. Einen Schwanz in meinem Arsch hatte ich schon. Und die Nacht hat noch gar nicht angefangen.

 

Werbeanzeigen

34 Kommentare zu “Gebete

  1. Warum musste ich gerade überlegen, was man alles sexuelles oder BDSM-mäßige mit einem Rosenkranz anstellen kann? Ach stimmt, ich bin versaut und Atheist*in 😂
    Schwanz im Arsch? Lecker 🤪

    Gefällt 1 Person

  2. Herrlich geschrieben! Und für alles, was dem Schwanz in deinem Arsch noch folgen wird, wünschen wir beste Erhörung deiner Gebete. 😇

    Wir jetzt eher so: todmüde ins Bett kippen nach erfolgreicher Dominierung aller Untertanen. 😴

    Sex ist schön. Aber wenn man vorher um die Nebenwirkungen wüsste, dann hätte man eventuell erst gar keine. 🙄

    *gähn*
    B.Z.

    Gefällt mir

  3. Du warst doch nach der vorletzten Station allein im Zug 😉.
    Also dieses Bedürfnis nach Schwänzen kann ich persönlich nicht nachvollziehen. In meinem Arsch bräuchte ich auch nicht. Aber die anderen Gedanken waren schon recht fein 😉.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Präferenzen | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.