Dings, äh: Gender

Die Männer diskutieren über das Thema Frauenquote.

Darf man das? wirft ein: Fragt bloß nicht die Quotenfrau in der Redaktion!

Chef (völlig unmotiviert): Sie machen nen guten Job, Frau Fragezeichen! Und das sage ich nicht, weil Sie ne Frau sind.

Kollege (murmelt in seinen Bart): Sie is ja auch n Mann!

Chef: Sie sind n toller Kollege, Frau Fragezeichen.

Etwas später will mir der leitende Redakteur ne Aufgabe aufdrücken.

Darf man das? (Salat müpfelnd): Maff iff niff, iff hab Pause

Leitender Redakteur: Du Schwein!
Und zu sich selbst: Darf man zu einer Frau „Schwein“ sagen?

Kollege (mit Nachdruck): Sie ist ja auch ein Mann!

Leitender Redakteur: Guter Mann, diese Fragezeichen!

Darf man das? … kratzt sich am Sack…

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Dings, äh: Gender

  1. Pingback: Schulhof | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.