ICH.WILL.DICH.FICKEN!

Drei Wochen lang habe ich es erfolgreich geschafft, nicht an diesen einen Typen zu denken. Ich bin im Nachhinein tatsächlich ein wenig überrascht, habe ich doch in den Wochen davor an nichts anderes gedacht…

Wie dem auch sei: Ich bin zurück und er ist da. Und ich will ihn. Und natürlich ist er jetzt mit der Tussi zusammen. Ausgerechnet.

Dennoch: Wir befinden uns wieder in einer Flausch-Phase. Und so ergibt es sich praktisch aus dem Gespräch (und den Resten von Chile-Spirit, die mir innewohnen), dass ich ziemlich direkt und mit nur einem Hauch Blume auf den Tisch knalle: FICKEN! (Dass ich mir durchaus mehr vorstelle, lasse ich dann lieber weg.)

Er steigt sogar ein, packt mich sozusagen verbal aus und dann passiert… nichts.

OARRRR.

Aber gut. Es wäre ja sowieso eine doofe Idee.

13 Kommentare zu “ICH.WILL.DICH.FICKEN!

  1. Ich habe das richtig verstanden dass es wieder einmal um No. 3 geht?

    Dann habe ich die freundschaftliche Pflicht, dass es vermutlich weniger dein Wunsch ist, ihn zu ficken als vielmehr denjenigen zu ficken der er vor Jahren einmal war. Der ist aber leider mittlerweile unbekannt verzogen. 🙄

    Kurzfassung: lass es – das tut dir nicht gut. 😘

    Gefällt mir

  2. Pingback: Ich habe beschlossen… | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.