Es beginnt

Nun hat der schöne L. gekündigt. Ihm reicht’s. Geld hat schon lange eine Rolle gespielt, die Unperson hat ihm den Rest gegeben. Da wurden ihm ewig Versprechungen gemacht, dann wurde ihm die Alte vorgesetzt.

Jetzt wird es richtig traurig. Keiner mehr, der Flachwitze am laufenden Band macht. Jetzt wird es richtig bitter. Keiner mehr, der hart und unverblümt dumme Scheiße anspricht und sachlich kritisiert. Jetzt wird es richtig hart. Einer weniger, der alle Dienste kann. Für die Zeitung und für dieses Internet. Die frühen, die späten, die Wochenenddienste. Davon haben wir eh schon zu wenige. Ein guter Reporter weniger. Ein guter Kumpel weniger.

Ich bin sehr traurig.

Der Arbeitsgatte packt praktisch schon die Koffer. Er hat immer gesagt: Wenn L. geht, gehe ich. S. schweigt, aber keiner glaubt, dass er sich nicht umguckt. Was hält den Hauptstädter schon hier in der Provinz? Der große M. sagt: Bis Ende des Jahres noch. Wenn’s dann nicht anders ist, gehe ich. Das stilltiefe Wasser M. hadert. Er hofft noch auf Besserung. Rechnet, wie er sich das neue Häuschen ohne den Job leisten kann. Selbst die Sekretärin würde gerne weg.

Nur der Nerd und der nutzlose Kollege F. stören sich nicht an der Lage. Sie leben eben in ihrer eigenen Welt…

Eigentlich können die Chefs es sich nicht erlauben, noch mehr Leute zu verprellen. Merken tun sies offensichtlich nicht. Leider konnte L. noch keine echte Ansage machen. Er will so früh wie möglich aus seinem Vertrag raus und muss noch lieb bittebitte machen. Sie scheinen doch etwas zu ahnen. Er solle gefälligst den wahren Grund für seine Kündigung nennen, der offizielle Grund werde ihm nicht geglaubt. Die dümmste Scheiße, die ich je gehört habe.

Vielleicht sollte ich schon mal mit meinen Vertragsauflösungsverhandlungen beginnen…

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “Es beginnt

  1. Pingback: Die Vorderseite der Medaille (2) | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.