Antwortsaft

Manchmal möchte ich aus den Leuten Antworten rausquetschen wie aus einer Zitrone. Je länger sie mich ratlos lassen, desto mehr Antwortsaft will ich aus ihnen herausdrücken – und tue dann nichts.

Das Problem ist: Abgesehen davon, dass ich selbst nicht der größte Antworter bin, stelle ich oft genug nicht die Fragen, die zu den Antworten gehören. Ich will Saft ohne Druck. Ich sitze da und warte darauf, dass er ganz alleine aus den Früchtchen rausläuft. Und oft genug kann ich da lange warten. Und ich habs verdient.

6 Kommentare zu “Antwortsaft

  1. Naja, es gibt Menschen die verstehen subtile Hinweise, es gibt Menschen die antworten sogar auf ungestellte Fragen und dann gibt es die, die es nicht schaffen etwas auszusprechen. Entweder weil sie nicht enttäuschen wollen und sie nicht verstehen dass schweigen es eigentlich nur schlimmer macht oder aber weil sie sich dann Gedanken machen müssten und das nicht wollen….

    Egal, alles irgendwie doof

    Gefällt 1 Person

  2. Antworten haben wollen, aber sich nicht trauen die Fragen zu stellen um diese evtl. zu erhalten: Hmm … finde den Fehler 🙂

    Ich meine, ich denke zwar ich verstehe Dein Dilemma – aber einfach drauf rumzudenken ist das Basisrezept für a) Missverständnisse und b) Scheitern. Haben wir alle mal versucht – ich kenne aber noch immer niemanden bei dem das ein gutes Ende genommen hätte.

    Denn Information ist keine Bringschuld, die Praxis zeigt seit Jahrzehnten es ist eine Holschuld: Wenn ich was wissen will, dann muss ich halt fragen.

    Ich weiß durchaus es gibt Bereiche da kann das Fragen aua machen – weil man vielleicht Antworten bekommt die man überhaupt nicht leiden kann – trotzdem ist es zehnmal besser als gar nicht zu fragen oder noch schlimmer zu verklausuliert zu fragen in der Hoffnung, der andere wird schon verstehen was man eigentlich wissen will. Tut er in der Regel nicht.

    Gefällt mir

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..