Unangenehme Wahrheiten

Ich gebe sowas nicht gerne zu, weil ich im Grunde nicht so bin, aber: Ich könnte gerade sehr dringend Nähe gebrauchen. Und eine Umarmung. Ne lange.

Man will ja immer, was man grad nicht haben kann.

8 Kommentare zu “Unangenehme Wahrheiten

  1. Es ist hier kalt geworden und düster. Und das Bedürfnis nach ein wenig Wärme kann ich gerade nur zu gut nachvollziehen. Auch wenn es virtuell nicht hilft: Fühle dich lieb umarmt und gedrückt!

    Gefällt mir

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..