UG

Ich mag ja nicht sagen, dass ich an einem Tiefpunkt angekommen bin. Denn man weiß ja nie was noch kommt. Aber es ist schon ganz schön weit unten.

Es gab Zeiten, in denen es mir enorm schlecht ging und ich mich fragte, wie es weiter gehen soll.

Mittlerweile habe ich Angst davor, dass es weitergeht.

2 Kommentare zu “UG

  1. Pingback: Meh | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.