Und von vorn

So. Alle Möbel wieder aufgebaut. Nur eine Krise gekriegt. Längere Schrank-Krise, aber mit ein bisschen Fern-Expertise hat’s dann doch geklappt. Schränke laufen gelegentlich ein bei Umzügen. Oder dümmlichen Umziehenden. (Ich merks bei jedem Umzug: Tischler, heiraten und so. Das nächste Leben…)

Die Katze fragt, wann wir denn wohl endlich wieder nach Hause können. Am Anfang fand sie das Abenteuer ja noch ganz witzig, aber jetzt hat sie die Schnauze voll. Hier findet sie nur die Aussicht gut.

Jaaa, die Aussicht… Man kann alles andere als weit gucken, denn wir wohnen in der Spießerzone. ABER: Das Grün vor unserer Nase ist unsers. Garten, wunderschöne Terrasse und überall Blümschen. Dazu das Träumchen-Wetter, es macht mich enorm glücklich.

Alle Kisten ausgepackt, alle Regale eingeräumt, direkt wohnlich hier. Runde mit dem Fahrrad durchs Dorf gedreht, schöne alte Höfe und überdimensionierte Kirche besichtigt, Alpakas geflauscht, kein Eis gefunden, Pferde gerochen, die Berge im Hintergrund genossen. Also – was ein Fischkopp so als Berge bezeichnet.

Ich könnt jetzt ein bisschen Osterferien vertragen, aber morgen ist mein erster Arbeitstag. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA-.

7 Kommentare zu “Und von vorn

  1. Ach Schätzelein. Das mit dem Tischler und so hatten wir doch schon länglich diskutiert. Falls du es vergessen hast: der Zimmermann im Haus ersetzt die Axt. 😉

    Also gib deinem Herzen einen Ruck, heirate endlich Frau Laterne und profitiere vm Bonus-Programm.

    Oder so.

    Gefällt mir

  2. Das klingt doch einfach wunderbar!
    Ich wünsche dir einen guten Neustart!
    Die Katze braucht ein paar Wochen, um sich umzugewöhnen, aber im Normalfall wird das schon. Sie sind ja schliesslich anpassungsfähig.
    Wie Menschen auch.
    Oder? 😀

    Gefällt mir

    • Im Grunde macht sie das gut. Die stundenlange Autofahrt hat sie durchgestanden wie ein Champ, dann landete sie in einem fremden Revier, mit komischen Geräuschen, komischen Gerüchen, komischen Abläufen, ganz viel Geräume – da darf man schon Mal unterm Sofa verschwinden! Sie hat ja auch keine Chance, zu kapieren, was abgeht.

      Gefällt mir

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.