Fick Neujahr

Kurz erwog ich, das Projekt amaaaaaazing year wiederzubeleben. Um mich vielleicht auch auf schöne Dinge zu konzentrieren. So zur Abwechslung.

Was soll ich sagen: Die erste Woche des Jahres wollte gern ein Arschloch sein. Selbst wenn ich sie auf links drehe und schüttel: Das war nicht amaaaaaazing. Bin bloß um 200 nutzlos verpulverte Euro ärmer, eine Narbe reicher und einige Nerven runterer. Und dazu singt der Tinnitus in der 4. Woche in Folge sein eintöniges Lied.

Langsam wird das hier zum Leidmotiv (kein sic). Warum fangen neue Jahre immer so dämlich an? Gut, dass ich eh nix von diesem Neujahrsquatsch halte.

Vielleicht mache ich ein anderes Jahresprojekt. Hat jemand ne Idee?

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.