Wochenenderleuchtung

Nachdem nach mir auch der Arbeitsgatte, mein Kollege M., ein Volontär und noch zwei Kollegen meinen ehemaligen Arbeitsplatz verlassen haben, musste das fette Arschloch einen Wochenenddienst übernehmen. Und stellte in der Montagskonferenz fest: Der Workload ist nicht zu schaffen! (Und er hatte dabei nicht mal ein fettes Arschloch im Nacken…)

(Ganz viel Liebe an den Ex-Kollegen, der mich weiter mit so wunderbarem Gossip versorgt. Unbezahlbar.)

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.