Note to self (wichtig!)

Ich muss mir einen Alias-Beruf für Party-Smalltalk ausdenken. Irgendwas, was garantiert langweilig genug ist, dass keiner nachfragt.

Mein richtiger Beruf hat irgendwie eine kuriose Wirkung auf Männer. Finden alle irgendwie spannend und aufregend. (Glaubt doch nicht alles was ihr im Fernsehen seht!) Und plötzlich bin ich umfassend auskunftspflichtig.

Oder die Herren müssen sich direkt produzieren mit ihren umfassenden Kenntnissen der aktuellen, vor allem politischen Lage. Den wenigsten fällt dabei ein, dass ich wahrscheinlich besser Bescheid weiß… Sollte es ihnen ausnahmsweise doch klar sein, wollen sie umfassende Meinungsbeiträge. Sorry, Leude, nur während der Arbeitszeit und niemals nach 23 Uhr!

Und kann bitte jemand den unangenehmen Mathelehrer von meiner Seite entfernen und ihn umfassend zu SEINEM aufregenden Beruf befragen???

7 Kommentare zu “Note to self (wichtig!)

  1. Der aufmerksame Dude weiß einfach, dass nach Feierabend keine relevanten Fragen zum Job gestellt werden. Ich tendiere zu Smalltalk, wie z.B. das gemeinsame Ausarbeiten der Weltherrschaftspläne bei einem guten Getränk nach Wahl.

    Was verdammt fragt man einen Mathelehrer? Kurvendiskussionen? Wahrscheinlich versteht er darunter etwas anderes …

    Gefällt mir

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..