Kalte Füße

Es ist mal wieder die Jahreszeit, in der ich feststelle, dass meine Kombi aus Söckchen und Halbschuhen unter der 7/8-Jeans für normale Beine und normalen Jeans für meine Beine irgendwie n büschen früsch ist.

Und so nehme ich mir mal wieder vor, mal etwas wärmere Schuhe zu kaufen. Im Schuhladen spielt sich wie immer dasselbe Szenario ab. Hässlich, hässlich, hässlich – oooo. Aber dann stelle ich fest, dass diese schönen Schuhe nicht zu meinen Klamotten passen. Und würde ich mir Klamotten anziehen, die zu den Schuhen passen, würde ich komplett lächerlich aussehen. Weil ich zu hässlich bin für schöne Klamotten.

Wär das schön, wenn ich schön wär. Dann könnt ich auch schöne Schuhe anziehen. Und so werde ich einen weiteren Winter mit kalten Füßen verbringen.