Hör auf dein Bauchgefühl.

Und das Bauchgefühl so: Jajajajaja. Hm. Warte. Nein. Keine gute Idee. Aber eigentlich will ich. Doch schon irgendwie. Ja. Oder? Och nööö. Eigentlich nicht. Vielleicht nächste Woche? Weil, jetz grade? Neee. Aber wenn nich, dann ärgerste dich. Frag doch mal den Kopf.

Und der Kopf so: DU NERVST. Mach doch was du willst!

Werbeanzeigen

Sagen Sie jetzt nichts.

Disclaimer: Meine Eltern waren Bewohner des Dorfes 1004. Ich bin ÜBERHAUPT NICHT indoktriniert. Meine Fotoauswahl ist TOTAL unvoreingenommen.

Peace! 🌸

Liebes-Gesprächsfetzen Schleimer-Edition

Wie heißt eigentlich die neue Volontärin, fragt der Volontär. Ich hab mich noch gar nicht vorgestellt.

L., glaube ich, sage ich. Ich hab mich auch nicht vorgestellt. Möglicherweise weiß sie noch gar nicht, wie ich eigentlich heiße.

Na, DAS weiß sie besser!, sagt er streng.

Wieso das denn?, frage ich.

Na! Du bist hier die… – man sieht, wie er in Gedanken die Finger abzählt – … die ungefähr drittrelevanteste Person!

Wa?

Jetzt nimmt er wirklich die Finger: Na, die relevanteste Person ist Frau S. (die oberste Sekretärin). Wenn die mal nicht mehr hier is, können wir den Laden dicht machen. Dann wird das hier abgewickelt und wir tun so, als wär das alles nie passiert! (Wo er Recht hat…) Die zweitrelevanteste ist die IT. (Jaaa, naja. Ja.) Und dann kommst schon du. Na, und n bisschen der M.

Mein Lieblingsvolontär! ❤

Rope Bunny II

Weil ich mit jemandem drüber sprach und mich anders fand als beim letzten Mal, machte ich den BDSM-Test noch mal…

Ich finde die Veränderung nach einem Jahr sehr interessant… Bei manchem frage ich mich, wo die hohe Prozentzahl herkommt. Vor allem bei dem Voyeur/Exhibitionisten-Kram. Den Vanilla-Anteil führe ich darauf zurück, dass ich einfach alt und langweilig werde. Hm. 🤷‍♀️

Unbenannt

Recherche…

Wahrscheinlich hams heute alle gelesen: Die Barmer empfiehlt Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe.

Also hm. Ich habe ein bisschen Mitleid mit den armen Menschen, die das nicht von alleine rausgefunden haben. Und bin ein bisschen neidisch auf die, dies nicht rausfinden mussten, weil sie einfach jeden Abend fantastischen Sex haben… (oder einfach gut schlafen können).

Frage: Bezahlt mir die Krankenkasse bei Schlafproblemen den Vibrator?

Entschluss: Ich werde mir sowas über meinen Arbeitgeber besorgen. Zu Recherchezwecken.

In diesem Sinne: Bonne nuit! Je vais coucher avec moi!

Post von No. 5

Ich brauche ein paar Tage, um die Nachricht von No. 5 im Spamfilter zu entdecken. Ich brauche mehrere Stunden, um sie zu entschlüsseln.

Ich werde wohl noch lange brauchen, um zu begreifen, was er wohl damit bezweckt.

Ich meine, was denkt er denn? Dass ich nach all den Jahren plötzlich doch wieder beschließe, mit ihm zu reden? Dass alles wieder exakt so wird, wie es mal war?

Wie soll das denn gehen?