Hello Sinnkrise my old friend

Hatten wir ja bestimmt schon… ein paar Wochen nicht.

Warum mach ich das eigentlich alles? Wird ja eh nix draus. Es wird sich nie was ändern. Die scheiß Platte hängt!

Vielleicht sollte ich einfach zum ursprünglichen Plan zurückkehren und Klofrau im Zillertal werden…

Advertisements

Winter im Hamsterland (2)

Der Winter hält sich, auch im Hamsterland.

Es hat angefangen zu schneien, das Fell saugt sich voll mit Feuchtigkeit. Ein Aufwärmen ist so gut wie unmöglich.

Die Nächte sind lang und doch lässt die Müdigkeit nie nach.

Der Packen Zweifel drückt, der Rücken schmerzt.

Ein Stein hat sich in meine Pfote gebohrt, eine Katze hat mich angefallen, die Wunden schmerzen.

Ich glaube, ich bin in eine Sackgasse geraten. Ich weiß nicht, ob ich die Kraft für den Weg zurück habe…

Soll ich aufgeben?

Aufmunternde Worte vom wilden Hamster wären noch immer toll, aber er sitzt im warmen Käfig und muntert andere auf.

Eine Höhle wäre jetzt gut, da könnte ich Winterschlaf halten. Erst weitergehen, wenn der Winter abgezogen ist und die Wunden verheilt sind…

Winter im Hamsterland

An den haben wir dummen Hamster nicht gedacht, als wir ausgebüxt sind:

Den Winter.

Es ist kalt, der Wind braust. Hungrig und mit zerzaustem Fell sitzen wir unter kahlen Büschen, hinter kalten Steinen, in feuchten Erdhöhlen.

Der Wind zieht und rüttelt am Packen Zweifel und macht ein Weiterkommen fast unmöglich.

Es ist dunkel und der Weg noch schwerer zu erkennen.

Der kalte Nordwind hat den Wind der Freiheit verblasen, der Geruch ist kaum noch da.

Die Erinnerung an den Sommer verblasst, die Kälte kriecht bis in die Knochen.

Warum war ich noch losgezogen?

Ach wie warm war es im Hamsterkäfig, und immer gab es etwas zu essen.

Sollte ich doch zurückkehren?

Ein Rat vom wilden Hamster wäre gut, ein aufmunternder Zuruf. Wilde Worte, Mut, Unvernunft… doch sie haben ihn eingefangen

Die Wildnis ist groß und einsam und das Ziel weit weg.

Wer weiß wie viele Winter hier draußen noch auf mich warten…

Neues vom Hamster

Der wilde Hamster hat sich fangen lassen, hab ich gehört.

Das ist irgendwie traurig…

Könnte gerade ein paar gute Nachrichten vertragen.

Mein Packen Zweifel wird immer schwerer. Manchmal spüre ich ihn nicht so, weil ich es gewohnt bin, ihn mit mir herumzuschleppen. Aber dann macht er sich wieder umso deutlicher bemerkbar…

Fühle mich auf einmal allein in der Wildnis.