Was bleibt, ist die Unterbuxe

Ich sitze im Hotel in Bergen und bin sehr traurig. Nordmeer is alle. 😥

Auch wenn es nicht der Reisemodus war, den ich gewählt hätte, auch wenn es den ein oder anderen Störfaktor gab, auch wenn es mitunter arschkalt war, auch wenn ich tagelang ohne Gepäck war, auch wenn ich die ganze Zeit nix zum Ficken drangekriegt habe (!!!): Es war SO SCHÖN. So unfassbar atemberaubend SCHÖN. Ich hab ja schon viel gesehen, unheimlich schöne Dinge, aber das war wirklich das Allerschönste, was ich je gesehen habe. Und als unfassliches Sahnehäubchen für das unfassbar Schöne gabs auch noch tägliche Tiershow für mich Tierfreak. Das Nordmeer ist so voll Leben. Und das Wetter war auch geil. Zwei Tage büschen Nebel, ein paar Stunden Regen und ansonsten: Sonne Tag und Nacht. Klimawandel lässt grüßen (was auch wieder ganz schön traurig ist.) Und ich habe so irre viel gelernt! Hach, schee.

Wenn es nach mir ginge, ich würde mich sofort auf den Weg zurück nach Norden machen. Ich bin wirklich traurig, dass ich so schnell wohl nicht wieder den Polarkreis kreuzen werde. Früher oder später werde ich das tun. Aber wer weiß, wann das sein wird. (Also, falls jemand mal nen Törn gen Nordkap plant: Ich biete mich an als vollkommen nutzlose, nur so halb seefeste, nicht besonders dekorative Deko, die aufgrund fehlenden räumlichen Sehvermögens bei erster Gelegenheit von irgendeiner Spiere getroffen und über Bord gefegt werden wird.)

Bis es denn so weit ist, zehre ich von Erinnerungen. Und ich hab ja immer noch die Unterbuxen.

IMG_2062

199 NOK

Die Unterhose, das Leidmotiv meiner Norwegen-Reise.

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Was bleibt, ist die Unterbuxe

  1. Dein Leben hat 2018 einige sehr interessante Wendungen genommen und ich fürchte schon, dass der Worst Year Ever-Rant dieses Jahr ausfallen muss. Schade um die muffelige, sarkastische Darf_man_das 😕!
    Aber ein herzliches Willkommen an die aufgehübschte, gutgelaunte und rallige Darf_man_das 2.0 😎.

    Gefällt 1 Person

      • Vergessen 😂 Fløyen haben wir heute auch gemacht, allerdings die Tour vom Ulriken. Die Wolke war zwar nicht mehr da, aber dafür der eisige Wind, dem wir ihr Verschwinden zu verdanken haben 😂 Norwegen halt.
        Men vel, hurtigruta er også ikkje helt billig. Men så utrolig fint (selv om jeg hadde bare nok penger for å reise fra Tromsø til Bergen i påske – men med utrolig mye snø og is ❄)

        Gefällt mir

  2. Pingback: Schnipsel | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

  3. Pingback: Und nun das Fazit. | Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

Sach watt dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.